Preview Mode Links will not work in preview mode

Raus aus der Couch


Jul 16, 2020

Seit knapp 20 Jahren ist Nicole Peterstorfer als Moderatorin, Redakteurin und Sprecherin in der Medienbranche tätig. Moderation, Interviewführung, Livetalks und Kommunizieren mit unterschiedlichen Menschen zählen zu ihren großen beruflichen Leidenschaften. Bis sie 2010 aufgrund ihres Burnout völlig aussteigen musste. Fünf Jahre später ist sie wieder zurück in ihrem Leben, gesund und glücklich. 

Im Februar 2015 erschien als Selfpublisher ihr erster Roman „Ich will alles und noch mehr“ – unter dem Pseudonym Maria Peters. Über die Erfahrungen mit Burnout und wie frau wieder herauskomme, sprechen wir im Interview. Derzeit absolviert sie  bis April 2021 ein 5 semestriges Diplomstudium zum Dipl. Psychologischen Berater und ist bereits in eigener Praxis unter Supervision in Wels tätig. Der psychologische Berater begleitet Menschen ein Stück auf ihrem Lebensweg – in Krisen, bei wichtigen Entscheidungen und bei der Definition und Erreichung ihrer Lebensziele.

Wir reden sehr offen über folgende Themen:

Burn-out selbst erlebt und wie den Weg heraus gefunden?

Was sind die Fallen?

Wie erkennt man Burn-out – wie begleite ich jemanden, der depressiv und Burn-out-betroffen ist?

Unterschiede zwischen Burn Out, Depression und Panikattacken und die Rolle der Angehörigen?

Gibt es eine Perfektionsfalle - Warum trifft es Frauen dabei häufiger?

Kann man in ein Burn-out zurückfallen - Selbstschutz?

Was kann ich tun, um mein  Selbstbewusstsein zu stärken?

Diesen „Just do it“ – Spirit, die Selbstwirksamkeit spürst du wie?

BUCHTIPP:

https://www.amazon.de/dp/3950396500/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_5MdbFbAKREGPQ 

Maria Peters: Ich will alles und noch mehr: Ausgebrannt auf dem Weg zur Perfektion (Deutsch) TB, 2015, 11,99 Euro

Ausgebrannt auf dem Weg zur Perfektion … Maria steht mit ihren knapp dreißig Jahren mit beiden Beinen im Leben. Sie ist erfolgreich im Beruf und führt eine glückliche Beziehung. Nichts kann sie aus dem Gleichgewicht bringen – denkt sie. Doch dann kommt alles anders. Ihr perfekt geplantes Leben gerät aus den Fugen. Die Dinge überschlagen sich, und ehe ihr so richtig bewusst wird, was mit ihr geschieht, schlittert sie in Erschöpfung und Depression. Gepeinigt von Panikattacken, wird ihr Alltag zur unüberwindbaren Hürde. Marias Geschichte zeigt eindringlich, wie sie an ihren selbst aufgestellten Anforderungen an ihr Leben beinahe zerbricht. Verweigert der Körper den Dienst, ist jeder dem hilflos ausgeliefert. Es sei denn, man findet den Weg aus dieser Sackgasse wieder heraus …

  • Taschenbuch:298 Seiten
  • Verlag:Maria Peters Verlag; Auflage: 1 (11. Februar 2015)
  • ISBN-10:3950396500
  • ISBN-13:978-3950396508

Fragen und Feedback jederzeit an:

nicole.peterstorfer@liwest.at

office@medienfrau.at